ELB-SHUTTLE fährt ab dem 21.05.2020 wieder


ELB-SHUTTLE startet bereits am 21. Mai 2020 - Saisonverlängerung bis zum 04. Oktober 2020

Statt des traditionellen Starts zum 1. Mai beginnt der ELB-SHUTTLE in diesem Jahr zu Christi Himmelfahrt am 21. Mai 2020 mit der Saison. Ab dann rollt der Bus mit Fahrradanhänger wieder an Wochenenden und Feiertagen über die Straßen der Winsener Elbmarsch und lädt zu einer kostenlosen Entdeckertour ein. Zuvor wurde entschieden den Saisonstart aufgrund der CoronaPandemie zu verschieben. Da die Flyer mit den Fahrplänen zu dieser Zeit schon gedruckt waren, werden die Fahrgäste gebeten sich bei der Tourist-Information Winsener Elbmarsch nach aktuellen Erlebnistipps zu erkundigen. Da bis Ende August alle Veranstaltungen abgesagt wurden, bestehen in dieser Saison keine Einschränkungen durch Straßensperrungen im Bereich der Haltestelle „Winsen, Kirche". Diese Haltestelle wird somit dauerhaft bedient. Folgende Sicherheitsvorkehrungen sind bei der Nutzung des Radwanderbusses zu beachten:


• Die Fahrgäste sollen möglichst 1,50 m Abstand voneinander einhalten. Es kann im Bus zu Situationen kommen, in denen dies nicht möglich ist. Es besteht keine Mitnahmegarantie im ELB-SHUTTLE.

• Es besteht eine Pflicht zur Mund-Nase-Bedeckung.

• Das Auf- und Abladen der Fahrräder erfolgt ausschließlich durch den Busfahrer. In den Bussen sind Hinweise zur Mund-Nase-Bedeckung sowie zu den Abstandsregeln ausgehängt. An über dreißig Erlebnispunkten kann an der ELB-SHUTTLE-Route beliebig ein- und ausgestiegen werden, um bekannte Lieblingsplätze zu erleben und neue zu entdecken. Zum „Schiffe gucken“ und entspanntem Picknick am Elbdeich bietet der Fähranleger in Hoopte den richtigen Platz. Echtes Beach-Feeling lässt sich am Stover Strand erleben und bei Sonnenuntergang wird es hier sogar besonders romantisch. Wer samstagmorgens gerne auf dem Wochenmarkt einkauft, dem sei zur Abwechslung auch der auf dem Marktplatz in Lohbrügge mit anschließendem Bummeln in der Bergedorfer Innenstadt empfohlen – mit der ersten ELB-SHUTTLE-Fahrt geht es dazu nach Bergedorf und dann mit der nächsten ELB-SHUTTLE-Rundtour wieder zurück in die Winsener Elbmarsch. Der ELB-SHUTTLE fährt in diesem Jahr bis einschließlich 04.10.2020 und könnte dann auch zur stressfreien Anreise zum Besuch des Marschachter Bauernmarktes und des Winsener Apfelfestes genutzt werden, vorausgesetzt dass diese wie geplant stattfinden. Der ELB-SHUTTLE Fahrplan ist unter www.elb-shuttle.de oder in der Tourist-Information Winsener Elbmarsch telefonisch unter 04171/657-281 oder -286 oder per E-Mail unter touristinfo@winsenerelbmarsch.de erhältlich. Foto : Der ELB-SHUTTLE (Foto: © Annika Paulini)

Kontakt & Services

Flusslandschaft Elbe GmbH

Industriestraße 10
21354 Bleckede

Tel.: +49 5852 9519 880

Fax: +49 5852 9519 888

E-Mail: info@erlebnis-elbe.de

  • Erlebnis Elbe auf Facebook
  • Erlebnis Elbe auf Instagram
  • Erlebnis Elbe auf Twitter
  • Erlebnis Elbe auf Pinterest