Arche-Region

Unbenannt-3.png

Die erste Arche-Region Deutschlands

Parallel zum Elbufer erstreckt sich auf rund 50 Kilometern Länge das dünn besiedelte Amt Neuhaus. 2011 erkannte die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) Amt Neuhaus als erste Arche-Region Deutschlands an. Wer kennt sie noch, die Brillenschafe, die Angler Sattelschweine oder den Poitu-Esel – insgesamt mehr als 110 Nutztierrassen sind vom Aussterben bedroht. In der ersten Arche-Region in der Flusslandschaft Elbe halten bereits über 100 Archefreunde etwa 50 dieser alten Haustierrassen.

 
www.arche-region-elbe.de

Archezentrum Amt Neuhaus-Informationshaus für das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“

Die moderne Ausstellung bietet anschauliche Informationen über die  Arche-Region mit ihren alten Nutztierrassen und -pflanzen, über Wildtiere und - pflanzen der Elbtalaue und ihre Wechselwirkungen mit den Menschen sowie über das Biosphärenreservat. Sie gibt Einblicke in die besondere Geschichte der Gemeinde Amt Neuhaus, in die Siedlungs- und Landschaftsentwicklung und zeigt plattdeutsche Besonderheiten der Region. Interaktive Mitmach-Exponate ermöglichen ein „Erleben mit allen Sinnen“ für Groß und Klein. Kostenlose Führungen durch die Ausstellung finden regelmäßig und für Gruppen auf Anfrage statt. Der angrenzende Park mit Picknick-Platz und Hühnergehege lädt zum Verweilen ein. 

 

www.archezentrum-amt-neuhaus.de

Die Erlebniskarte

Eine Erlebniskarte zeigt Wege zu vielen Betrieben, die neben Informationen leckeres Fleisch, Wurst oder Wolle und Honig anbieten. Hier können Sie die Karte als pdf herunterladen: 
 

Kontakt & Services

Flusslandschaft Elbe GmbH

Industriestraße 10
21354 Bleckede

Tel.: +49 5852 9519 880

Fax: +49 5852 9519 888

Email: info@erlebnis-elbe.de

Impressum

Datenschutzerklärung

AGB

Services

ENNI

Der Wassertropfen

425A9986.jpg
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest
  • Twitter Social Icon