Der Kultursommer „Märchenhaft“ beginnt!


Der Kultursommer „Märchenhaft“ beginnt! Das Programm liegt aus Für 2023 heißt das Thema „Aufgeblüht“.

Der Sommer wird „märchenhaft“! Unter diesem Motto bietet der Kultursommer bis Ende September über 100 Veranstaltungen im Landkreis Harburg. Das neue Programmheft zum Kultursommer „Märchenhaft“ liegt bei den Gemeinden, in Sparkassenfilialen und bei den teilnehmenden Kulturinstitutionen aus.

Interessierte können es unter www.kulturlandkreis-harburg.de herunterladen oder bei Projektleiterin Marie-Nathalie Schrötke unter Tel. (0 40) 79 01 76-71 oder schroetke@kiekeberg-museum.de bestellen. Zusätzlich gibt es einen Newsletter, der monatlich über die kommenden Veranstaltungen informiert. Auch das Thema für den Kultursommer 2023 steht nun fest: Es lautet „Aufgeblüht“. Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Aktionstage – Kulturschaffende im Landkreis Harburg organisieren zum zwölften Mal den Kultursommer unter einem gemeinsamen Thema. In diesem Jahr laden sie zu märchenhaften Erlebnissen ein. Die Kultursommer „Märchenhaft“ 2022 und „Aufgeblüht“ 2023 finden im Rahmen des Projektes „Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog“ statt. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des Landkreises Harburg und des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird von der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt. Es fördert das kulturell vielfältige Leben im Landkreis Harburg durch Vernetzung der Kulturschaffenden und den Austausch untereinander. Bild: Kultursommer 2022 „Märchenhaft“ FLMK Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg Am Kiekeberg 1 21224 Rosengarten-Ehestorf www.kiekeberg-museum.de