Erlebnis Elbe

Start // News

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospekte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

Weiterhin erfolgreiche touristische Entwicklung an der Elbe


Dienstag, 6. Oktober 2015

2. Tourismus Branchentag der Flusslandschaft Elbe
Während der Nebel die Sicht auf die Elbe in den Morgenstunden fast komplett verhinderte, wurden die Zahlen, Daten und Fakten der Destination Elbe im Abschnitt von Hamburg bis Hitzacker den zahlreichen touristischen Leistungsträgern transparent gemacht. Im Hohnstorfer Fährhaus zeichnete Jens Kowald, Geschäftsführer der Flusslandschaft Elbe GmbH, mit seinem Team einen positiven Trend und stellte die zukünftige Ausrichtung der Tourismusorganisation bis 2020 sowie aktuelle Ergebnisse vor. Waren es 2009 noch 312.190 Übernachtungen, konnten  in 2014 bereits 365.710 Übernachtungen verzeichnet werden. Das ist eine Steigerung von 17% in nur 5 Jahren. Auch die Erwartungen für 2015 sind sehr positiv.

Referate von Katharina Schulz, Tourismus Marketing Niedersachsen, über die Qualitätsinitiativen in Niedersachsen mit ‚ServiceQualität Deutschland‘, ‚KinderFerienLand Niedersachsen‘ und ‚Reisen für Alle in Niedersachsen‘ ergänzten sich mit den Ausführungen zum Thema Klassifizierung, Zertifizierung und Buchungssystem von Manja Gückel, Mitarbeiterin der Flusslandschaft Elbe GmbH.
Als sehr vielseitig und breit gefächert stellte sich das Gesamtangebot im Tourismus mit den Beiträgen von Anne Bleimeister, Projektmanagerin ‚Kurs Elbe‘ über den Wassertourismus auf der Elbe, Angeboten wie den Elb-Shuttle vorgetragen von Jens Kowald oder das Biosphaerium Elbtalaue, Referentin Geschäftsführerin Andrea Schmidt dar.

Während Ulf Göldner, Inhaber des Göldner Freizeitmarktes, den Gästen den Bibertrail im Amt Neuhaus präsentierte, verdeutlichte Holger Hogelücht, Inhaber der gleichnamigen Werbeagentur, die Bedeutung und richtige Anwendung der Marketinginstrumente Facebook und Co.. Mit einem gemeinsamen Beschluss zur Bildung von Interessengemeinschaft, die sich spontan für die Bereiche Marketing, Angebots- und Produktentwicklung sowie Radwege und Radtourismus bildeten und aus den anwesenden Leistungsträgern zusammensetzen, endete die gut besuchte Veranstaltung.


Anzeige


Anzeige