Erlebnis Elbe

Start // News

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospekte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

Landespreis für die Wassermühle Karoxbostel


Dienstag, 8. November 2016

Preis für Denkmalpflege 2016 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung
vergeben – Landespreis für die Wassermühle Karoxbostel


Riesenjubel bei den Mühlenrettern in Karoxbostel: Für die Restaurierung des Denkmal-Ensembles in Karoxbostel erhält der Förderverein Wassermühle Karoxbostel e.V. den Landespreis für Denkmalpflege 2016, den höchstdotierten Denkmalpreis in der Bundesrepublik. „Wir sind überglücklich über diese großartige Anerkennung“, freut sich die Vorsitzende des Vereins, Emily Weede. Ihr Dank gelte allen, die an diesem „unfassbaren Erfolg“ beteiligt seien.
Die Niedersächsische Sparkassenstiftung vergibt 2016 zum 16. Mal den Preis für Denkmalpflege. Der Preis wird alle zwei Jahre ausgelobt und ist mit insgesamt 75.000 Euro dotiert. In diesem Jahr werden 19 Denkmale mit einem Preis bedacht, weitere sieben erhalten eine Belobigung.
Erstmals in der Geschichte des Denkmalpreises geht ein Landespreis in den Landkreis Harburg. Mit dem Landespreis würdigt die Landesjury besonders das Restaurierungs- und Nutzungskonzept der gesamten Anlage in Karoxbostel. Seit der Vereinsgründung im Februar 2102 haben Dutzende freiwillige Mühlenretter Tausende von Arbeitsstunden in die Sanierung und Restaurierung des Hof-Ensemble mit reetgedecktem Bauernhaus, Wassermühle, Sägerei, Backhaus und ehemaligem Schweinestall gesteckt. „Als wir anfingen, war hier alles kaputt. Trotzdem wollten wir möglichst viel von der Original-Substanz erhalten und sind deshalb sehr behutsam bei der Sanierung vorgegangen. Unser Kreisdenkmalpfleger Wolfgang Küchenmeister und die beteiligten Handwerker haben uns dabei hervorragend unterstützt“, sagt Emily Weede. Mittlerweile habe sich die Wassermühle zu einem lebendigen Ort der Begegnung für die ganze Region entwickelt.

„Der Preis für Denkmalpflege der Niedersächsischen Sparkassenstiftung honoriert das private Engagement, das Eigentümer für den Erhalt historischer Baudenkmale aufbringen. Die prämierten Denkmaleigentümer sind beispielhaft hervorzuheben. Sie überzeugen durch außergewöhnlichen persönlichen Einsatz, vorbildliche Restaurierungen sowie die Entwicklung bemerkenswerter Nutzungskonzepte“, erklärt Michael Heinrich Schormann, stellvertretender Geschäftsführer der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.

Die Preise werden ab dem 9. November 2016 an den Orten der prämierten Denkmale übergeben. Der Landespreises wird am 1. Februar 2017 im feierlichen Rahmen an der Wassermühle in Karoxbostel verliehen.

Seit der ersten Auslobung im Jahr 1986 haben sich 1.272 Denkmaleigentümer um den Preis für Denkmalpflege beworben, 282 wurden mit einer Summe von nahezu einer Million Euro ausgezeichnet. Im Jahr 2016 hatten sich 46 Denkmaleigentümer um diesen Preis beworben.

Preisträger „Preis für Denkmalpflege der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2016“:

Landespreis
Wassermühle in Karoxbostel, Landkreis Harburg / Verein Wassermühle Karoxbostel e.V.

Bezirk Braunschweig
Preisträger

• Ehemaliger Stall auf Rittergut Nordsteimke in Wolfsburg / Wettbewerbsgemeinschaft
Günther Graf v. d. Schulenburg und Keferstein + Sabljo Architekten
• Textile Fensterdekorationen des Vaselschen Hofes in Beierstedt, Landkreis
Helmstedt / Paramentenwerkstatt der v. Veltheim-Stiftung
• Hagenmarkt Kemenate in Braunschweig / Wettbewerbsgemeinschaft Karin und
Jochen Prüsse Stiftung und O.M. Architekten
• Fachwerkhaus Düstere Straße 4 in Göttingen / Gerhard Steidl GmbH & Co. OHG

Belobigung
• Fachwerkhaus Niedernstraße 5 in Schöningen / Renate und Wolfgang Kloss

Bezirk Hannover
Preisträger
• Bauernhaus Frielinger Straße 12 in Garbsen-Horst, Region Hannover / Constanze
Buch
• Ehemaliges Müllerhaus An der Mühle 9 in Lemmie, Region Hannover / Tabea und
Guido Becker
• Ruine Mausoleum v. Alten im Sundern, Region Hannover / Verein Mausoleum Graf
Carl v. Alten e.V.  
• Fachwerkhaus Hohle Grund 2 in Wallenstedt, Landkreis Hildesheim /
Wettbewerbsgemeinschaft Verein Brunottescher Hof e.V. und „die Bauhütte“ –
Formann, Nobis, Danz und Partner

Belobigung
• Palais am Kurpark in Bad Eilsen / Wettbewerbsgemeinschaft Dipl.-Ing. Volker
Wehnmeyer und Samtgemeinde Eilsen

Bezirk Lüneburg
Preisträger
• Gutskapelle in Holm, Landkreis Harburg / Friedrich Kohrs
• Bürgerhaus Auf der Altstadt 44 in Lüneburg, Landkreis Lüneburg / Hanna Weissmann
• Bauernhaus Höperhöfen 105 in Höperhöfen, Landkreis Rotenburg/Wümme / Klaus
Klencke
• Ehemaliger Wollspeicher in Soltau, Heidekreis / Stiftung Spiel

Belobigung
• Bauernhaus Beesem Nr. 3 in Beesem, Lüchow-Dannenberg / Katharina und Joachim
Herms

Bezirk Weser-Ems
Preisträger
• Wasserturm auf Borkum, Landkreis Leer / Verein Watertoorn Börkum e.V.
• Peldemühle in Wittmund, Landkreis Friesland / Johann & Helene Ihnen Stiftung
• Bürgerhäuser Singel 5a und 5b in Schüttorf, Landkreis Grafschaft Bentheim / Floris
Kröner
• Hofanlage Nehmelmann in Vehs, Landkreis Osnabrück / Susanne und Andreas
Schepers
• Herrenhaus auf Gut Sögeln, Landkreis Osnabrück / Gisela v. Bock und Polach
• Fachwerkscheune in Bad Essen, Landkreis Osnabrück / Höger’s Verpachtungs OHG

Belobigungen
• Gulfhof in Neuwesteel, Landkreis Aurich / Jan Keydel
• Haus Norderstraße 56 in Weener, Landkreis Leer / Wettbewerbsgemeinschaft Insa
Hesse und Jann Kersten
• Haus Grulandstraße 2 in Freren, Landkreis Emsland / Anne Stelzer
• Vierständerhaus Am Kreuzbrink 1 in Visbeck, Osnabrück / Maren und Stefan Hebler

Kontakt:
Emily Weede, Verein Wassermühle Karoxbostel: Telefon: 0178 2183403 oder 04105 2443.

Niedersächsische Sparkassenstiftung . Martina Fragge . Leitung Kommunikation
Telefon: 0511/36 03 - 4 94 . martina.fragge@svn.de
Pressemitteilung zum Herunterladen: www.nsks.de



Anzeige


Anzeige