Erlebnis Elbe

Start // News

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospekte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

Elb-Shuttle startet erfolgreich in die Saison 2015


Samstag, 27. Juni 2015

Das kostenlose Freizeitbus-Angebot erfreut sich in seiner dritten Saison immer größerer Beliebtheit – Die Fahrgastzahlen im Mai stiegen im Vergleich zum Vorjahr um über acht Prozent
Der kostenfreie Erlebnisbus Elb-Shuttle rollt seit dem 1. Mai wieder dreimal täglich an Wochenenden und Feiertagen von Hamburg-Bergedorf durch die Winsener Elbmarsch. Der Saisonauftakt war selbst ohne ideales Urlaubswetter ein sehr großer Erfolg: Die Fahrgastzahlen im Mai stiegen im Vergleich zum Vorjahr um über acht Prozent.
„Auch die Anfragen zur Elb-Shuttle-Route und zu den Fahrplänen haben sich mit Beginn der diesjährigen Ausflugsaison verdreifacht“, unterstreichen Cathleen Schulz und Karin Görz von der Tourist-Information Winsener Elbmarsch diese Erfolgstendenz. Die Stadt Winsen, die Samtgemeinde Elbmarsch, die Gemeinden Stelle und Seevetal sowie der Landkreis Harburg finanzieren den Shuttle-Bus bereits im dritten Jahr. Neben den Fahrplänen erhalten Ausflügler und Einheimische in der Tourist-Information Winsener Elbmarsch umfangreiches Kartenmaterial zum Radwegenetz und Informationen zu den zahlreichen Ausflugszielen und Veranstaltungen entlang der Elb-Shuttle-Route. In der Sommerzeit sind Touren zu den Badeseen und Freibädern der Region besonders beliebt. Mit dem Elb-Shuttle inklusive Fahrradanhänger können sie bequem erreicht werden: Einem Sprung ins kühle Nass bei hoffentlich bald sommerlichen Temperaturen steht somit nichts mehr im Wege.
In diesem Jahr machen Veranstaltungshighlights wie das Stover Rennen am 19. Juli, das Lampionfest „Elbe brennt“ am 15. August in Drage oder das Oldtimertreffen am 16. August in Winsen einen Ausflug mit dem Elb-Shuttle zu einem ganz besonderen Erlebnis. Auskunft zu den Ausflügen und Veranstaltungen sind direkt in der Tourist-Information im Winsener Marstall oder telefonisch unter Tel: 0 41 71/ 66 80 75 erhältlich.
Hintergrund: Der Elb-Shuttle ist kostenlos, dazu gehört auch das Mitnehmen von Drahteseln auf einem Fahrradanhänger mit 16 Plätzen. Sogar angeleinte Hunde können umsonst mitgenommen werden. Der Elbe-Erlebnisbus ist durch die eingesetzten Niederflurbusse barrierearm. Ausflügler und Bürger können mit ihren Fahrrädern nach Lust und Laune an den Haltestellen entlang der Strecke aussteigen und die wunderbare Landschaft der Elbmarsch mit ihren Tourismus- und Gastronomieangeboten auf einem erstklassigen Radwegenetz erkunden. Von Hamburg-Bergedorf aus steuert der Elb-Shuttle von 1. Mai bis Anfang Oktober an Wochenenden und Feiertagen dreimal täglich über dreißig Bushaltestellen südlich der Elbe an.

Anzeige


Anzeige