Erlebnis Elbe

Start // News

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospekte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

Biosphaerium- Mit 2 dabei – neue Eintrittspreise


Freitag, 23. Februar 2018

Mit 2 dabei – neue Eintrittspreise ab dem 1. März 2018 im Biosphaerium Elbtalaue

Seit 15 Jahren ist das Biosphaerium Elbtalaue attraktives Ziel für Familien, Radfahrer, Urlauber sowie Ausflügler, Schulklassen und Kindergartengruppen. Künftig öffnet sich das Informationszentrum für das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ für noch mehr Menschen: Neue Eintrittspreise machen den Besuch im Biosphaerium ab dem 1. März 2018 nicht nur erschwinglicher, sondern auch einfacher – entsprechend dem Motto „Mit 2 dabei“.
Damit beträgt der maximale Eintrittspreis zwei Euro pro Person für die Ausstellung, das Aquarium, den Biberbau und den Aussichtsturm. Noch attraktiver wird es mit der Familien- oder Jahreskarte – beides Angebote, die beibehalten, aber ebenfalls günstiger werden.
„Mit der Neugestaltung der Eintrittspreise wird vor allem den Menschen aus der Region der Zugang zum Biosphaerium erleichtert“, freut sich der Leiter des Biosphärenreservates,
Prof. Johannes Prüter, der damit auch die Bedeutung des Zentrums im Netzwerk der Informationseinrichtungen im Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ hervorhebt. Schon heute ist das Biosphaerium Elbtalaue nicht nur Sehenswürdigkeit für Gäste der Region, sondern auch Anlaufpunkt für Einheimische. Neben der Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen und regionalen Akteuren laden Sonderausstellungen und Veranstaltungen zum wiederholten Besuch ein.
Bleckedes Bürgermeister Jens Böther denkt aber auch an diejenigen, die ganz zufällig auf dem historischen Schlosshof landen: „Für diese „Zufallsbesucher“ mit wenig Zeit fällt die Entscheidung für eine kurze Besichtigung leichter.“
Möglich wird dieses neue Angebot auch durch die Unterstützung des Landkreises Lüneburg. Dieser fördert in den kommenden drei Jahren das Biosphaerium Elbtalaue mit 10.000,- Euro jährlich. „Das Biosphaerium ist Teil der Bildungsregion Lüneburg“, so Landrat Manfred Nahrstedt. „Regionale Bildungseinrichtungen wie das Biosphaerium sind vielfältige Lern- und Lebensorte und steigern die Lebensqualität in der Region“.
„Die Unterstützung durch unsere bisherigen und neuen Partner bestätigt uns in unseren Aktivitäten – so werden wir auch in der Saison 2018 viele interessante Angebote und Veranstaltungen anbieten“, so Andrea Schmidt vom Biosphaerium Elbtalaue. Neben den Entdeckertouren gibt es z. B. erstmals in der Saison monatliche Führungen durch das Biosphaerium für Einzelgäste. Und im Rahmen des langen Tages der StadtNatur in der Metropolregion Hamburg gestaltet das Biosphaerium im Juni einen Tag der offenen Tür mit dem Schwerpunktthema Elbe.

Bildmaterial: © Biosphaerium


Anzeige


Anzeige