Erlebnis Elbe

Start // News

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospekte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

„Alltag raus – Erholung rein!“
Das neue Urlaubsmagazin 2014 ist da


Mittwoch, 15. Januar 2014

Ab sofort liegt die Ausgabe des Magazins für Ausflüge und Urlaub 2014 in allen Tourist-Informationen. Mit insgesamt 72 Seiten hat das bei Touristen sehr beliebte Magazin noch mehr Seiten als früher. Ob mit dem ELB-SHUTTLE kostenfrei die Winsener Elbmarsch durchqueren oder mit dem Liegerad die Lüneburger Elbtalaue erobern, es gibt wieder viele Anregungen für Ausflüge oder einen kleinen Urlaub in der Flusslandschaft Elbe.

Neu ist der Aufbau des Magazins. Die Urlaubsorte sind in den Regionen Winsener Elbmarsch und Lüneburger Elbtalaue aufgeteilt. Mehr Unterkünfte und Dienstleister als je zuvor bieten ihre Dienste an. Unter der Rubrik „Menschen der Region“ stellen wir einige besonders engagierte Persönlichkeiten im Tourismus vor. Dazu zählt auch der „Storchenvater und Arche-Region-Gründer Hartmut Heckenroth aus Amt Neuhaus.

Deutschlands erste Arche-Region entwickelt sich ständig weiter. Weit über 100 Halter von alten Haustierrassen sind jetzt beteiligt und es werden mehr. Dazu kommt das neu gegründete Archezentrum in Neuhaus, in dem eine sehr informative Ausstellung zu sehen ist.

Die Elbe ist die Hauptattraktion der Flusslandschaft. Rechts und links die Natur mit Wäldern, Feldern, Wiesen und einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt. Die Störche sind hier zuhause und der Urlauber kann zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto der „Deutschen Storchenstraße“ folgen. Auf über 500 Kilometer Länge quer durch beide Regionen führt diese  Themenstraße an Horsten vorbei, und auf den Wiesen und Weiden erlebt man die Störche teilweise hautnah nach Nahrung suchend.

Auch die Schiffstouren auf der Elbe gehören immer dazu, zum Beispiel nach Hitzacker oder Hamburg. Unterwegs begleiten oft Seeadler die Schiffe oder man sieht den Biber gemächlich am Ufer entlang schwimmen.

Das Biosphaerium in Bleckede zeigt in einer Biberanlage das Leben dieser Tiere, neben Ausstellungen und Aquarien zur Elbelandschaft. Außerdem ist es eine der Anlaufstellen für das Niedersächsische Biosphärenreservat. Das Biosphaerium ist im ehemaligen Bleckeder Schloss untergebracht, ein guter Ausgangspunkt, um  herrliche Spaziergänge oder Radtouren zu unternehmen.

Viele, gut ausgeschilderten, Radwege leiten durch eine abwechslungsreiche Flusslandschaft. Mal geht es zu einem technischen Wunderwerk, wie zu einem der größten Fahrstühle für Schiffe, dem Scharnebecker Schiffshebewerk oder zu einem der bekanntesten Orchideengärten in Deutschland nach Dahlenburg.  Das erste Händler-E-Bike-Netzwerk Deutschlands hat dafür gesorgt, dass mehrere Ladestationen für das kostenlose Wiederauffüllen der E-Bike-Batterien in mehreren Ausflugsorten bereit stehen.

Viele Badeseen, zum Beispiel der „Reihersee“ bei Scharnebeck oder der „Große See im Moor“ bei Seevetal und viele mehr sind mit ihren natürlichen Ufern und flachen Buchten ideal für Familien und Radwanderer.

Und was wäre die Flusslandschaft Elbe nicht ohne Kunst, Kultur und schöne Feste. Viele Kunstgalerien und Kulturinstitutionen bieten einen bunten Mix aus hochkarätigen Veranstaltungen und fröhlichen Festen. Erstmals richtet Winsen/Luhe im Mai 2014 einen großen Niedersächsischen Spieletag aus. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind im Juli 2014 zu Gast in Bleckede und das „Theater Kulturkate“ aus Lübtheen wird zur 25jährigen Grenzöffnung mit einem großen Theaterfloß die Elbe hinauffahren. Viele Sportevents wie die „Tour de Marsch“ oder das „Stover Rennen“ in Drage-Stove sind Publikumsmagneten.  Auch das kulinarische Angebot bietet echte Höhepunkte wie die „Appleslounge“ in Dahlem, Lüneburger Elbtalaue, oder Säfte von alten Obstbäumen in der Elbtalaue.

Hier können Sie das neue „Magazin für Ausflug und Urlaub“ der Flusslandschaft Elbe ansehen oder herunterladen:

http://bit.ly/1g8YC9f




Anzeige


Anzeige