Erlebnis Elbe

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospkte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

Reiten und Kutschen


wanderreiten.jpgReiterferien, Reiturlaub oder Kremserfahrten
Ausreiten oder Wanderreiten durch die Flusslandschaft Elbe bereiten die schönsten Glücksgefühle. Ob im Schritt, Trab oder Galopp, geführte Reitausflüge oder allein zu Pferd durch die Elbtalauen, es sind ganz besondere Erlebnisse.
Der Umgang mit den Pferden ist unterschiedlich, aber immer steht ihr Wohl im Vordergrund. Ob zum Beispiel nach der Pat Parelli-Methode auf dem Mayerhof in Amt Neuhaus (www.ferienhof-mayer.de) oder auf dem Islandpferdegestüt Kronshof in Dahlenburg (www.kronshof.de), wo eine besondere Lehrmethode für Islandpferde angeboten wird, für alle gibt es das passende Pferd. Durch die vielfältigen Möglichkeiten vom Reitunterricht direkt am Hof über das Pflegen und Betreuen der Reitpferde, bis hin zu geführten Reitwanderungen mit geprüften Reitlehrern ist für Anfänger und Fortgeschrittene Abwechslung garantiert.
Wer sich einfach durch die Gegend fahren lassen möchte, die Auswahl ist groß: auf den Höfen stehen Kutschen, Kremser und Planwagen, mit gut ausgebildeten Kutschern, zur Verfügung. Und Reiter mit eigenem Pferd sind auf den idealen Reitwanderwegen ebenso herzlich willkommen.

planwagen.jpgFerien für Pferd und Reiter
Pferde, Planwagen und Kutschen
Die schönsten Kutsch- und Ausflugs fahrten durch die Flusslandschaft Elbe bietet der Fahrstall Groothoff. Ob mit Planwagen, die je nach Wetter offen oder geschlossen den Gästen wunderbare Aus blicke auf die abwechslungsreiche Land schaft gewähren, oder Ausflüge mit restau rierten Kutschen aus dem 19. Jahrhundert, immer traben gut gelaunte Kaltblut- oder bunte Tinkerpferde vor den Wagen.
www.fahrstall-groothoff.de
________________________________________________________________________________________________________________
Schon die griechische Göttin Hera erhielt den Beinamen „Die Kuhäugige“, weil sie so schön war. Kühe strahlen eine große Ruhe aus, wenn sie zufrieden wiederkäuen und mit glänzenden großen Augen um sich blicken. Bauer Voß in Laave (Amt Neuhaus) liebt seine Kühe und kuschelt sich selbst gerne mal an eine von ihnen. „Kühe sind Seelentröster“, sagen begeisterte „Kuhkuschler“. Bauer Voß kennt seine Kühe und lädt nicht nur gestresste Großstädter zu einem Nachmittag mit Kuhkuscheln auf seinen Hof ein.
www.ferien-bei-bauer-voss.de
heckrinder1.jpg

Anzeige

löffler

Anzeige