Erlebnis Elbe

 
Veranstaltungen
Alle aktuellen
Veranstaltungen
der Region
finden Sie hier.

Wetter
Prospekte
Hier finden
Sie unser aktuelles
Urlaubsmagazin und
weitere Prospkte.
Bestellen
Lesen und Downloaden

Social media
Folgen Sie
Erlebnis Elbe auch auf:
Facebook
www.mapembed.com
Twitter Instagram

Die Elbfähren


karte_faehren.jpgHeute kommen die Fährmänner nicht mehr auf Zuruf, sondern setzen ihre kleinen oder großen Fähren ohne Pause über die Elbe. Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger halten während der kleinen Überfahrt über die Elbe für einen kurzen Moment inne. Manche gehen an die Reling und genießen die herrliche Flusslandschaft. Die Elbfähren fahren ununterbrochen. Manche machen in den Wintermonaten Pause, andere müssen ihren Betrieb kurzfristig einstellen, weil die Natur stärker ist: wenn die Elbe zuviel Hochwasser mit sich führt oder im Winter die Eisschollen zu gefährlich werden. Fähren lassen Entfernungen schrumpfen, denn sie verbinden das eine Ufer mit dem anderen.

zollenspiekerfaehre-skulau.jpgHoopte – Zollenspieker: Fähren „Spieker Möwe I und II“
März bis November:  Wochentags: 6.00 - 20.00 Uhr und Wochenende und Feiertage: 8.30 - 20.00 Uhr
Zwischen den Vierlanden und der Winsener Elbmarsch ist Käpt´n Kuddel seit 30 Jahren Fährmann. Er weiß, wie wichtig seine Fähre für diese Region ist. Das wussten auch seine Vorfahren, denn diese Elbfährstelle ist die älteste überhaupt. Bereits seit 1252 setzt eine Fähre auf der histo­rischen Straßenverbindung von Lüneburg zum damaligen dänischen Zollenspieker nach Lübeck über. Zwischen De­zember und Februar macht Käpt´n Kuddel Pause.
www.faehre-zollenspieker.de

faehreneuhaus.jpgBleckede – Amt Neuhaus: Fähre „Amt Neuhaus“
Montag bis Samstag: 5:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag und Feiertags 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr
1. Mai bis 30. September bis 21:30 Uhr

Bei Hochwasser gibt es einen eingeschränkten Fahrplan; bei Eisgang fällt der Fährbetrieb aus.Die kleinste der drei Elbfähren, die „Amt Neuhaus“, verbin­det Bleckede mit Neu Bleckede auf der östlichen Elbseite. Die Bleckeder Fähre war ursprünglich auf dem holländi­schen Fluss Ijssel im Einsatz. Bei der Überführung sank sie auf der Unterelbe, doch schnell konnte sie wieder „flott gemacht“ werden. Jetzt ist sie täglich von einem Ufer zum anderen im Einsatz.
www.bleckede.de

tanja-foto-j.wittenburg.jpgDarchau – Neudarchau: Fähre Tanja
Montag bis Samstag: 05:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonn- und Feiertags: 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Die Elbfähre „Tanja“ verbindet Neu Darchau mit Darchau in Amt Neuhaus. Sie stammt aus den Niederlanden und wurde 1993 aus der holländischen Gemeinde Wijk bij Duurstede überführt. Durchschnittlich werden rund 500 Autos täglich transportiert. Die Fähre „Tanja“ gehört der Gemeinde Neu Darchau und ist zwischen 5.00 Uhr morgens und 21.00 Uhr ununterbrochen im Einsatz.
www.neudarchau.de

fussgaengerfaehre.jpgHitzacker - Bitter (Amt Neuhaus)
Nur für Fahrradfahrer und Fußgänger

Fährzeiten täglich 9.00 Uhr - 18:00
jährlich ab 01. April bis 15. Oktober

Fähre Hitzacker: www.peter-schneeberg.de/index.php?area=public&page=faehre

Anzeige


Anzeige